Insel Pianosa

TESTETESTE
  • pianosa-01
  • pianosa-02
  • pianosa-03
  • pianosa-04

Beschreibung

Toskanischer Archipel – Insel Pianosa

Pianosa galt bis vor kurzem als Gefängnisinsel, flach und windig, auf welche das fröhliche Echo und der Charme der restlichen Inseln nicht überschwankte. Nach 150 Jahren schloss man jedoch die Strafanstalt und arbeitete mit dem “Parco Nazionale dell’Arcipelago Toscano” (Nationalpark des toskanischen Archipels) ein Projekt zum Umweltschutz und Aufwertung der Insel aus.

Gerade durch die Abgeschlossenheit bewahrte die Insel ihre natürliche Umwelt und verweist mittlerweile mit Stolz auf die unberührte Natur und die reichen Fischgründe.

Aber Pianosa hat auch Überreste aus vergangenen Epochen zu bieten, wie z.B. die Totenstadt aus der Kupferzeit, die Villa Romana und die frühchristlichen Katakomben. Heutzutage besuchen Gäste die Insel gerne in einem Tagesausflug.

Leistungen

Kostenpflichtige Leistungen

Bar
Restaurant

Kostenlose Leistungen

Zugang für Behinderte
Freier Strand

Via Guerrazzi 35 - 57037 Portoferraio
Contatti
info@elbalink.it

Partita Iva 01586320499
Empfang nach Terminvereinbarung informativa estesa cookies